Bio Kurkuma Pulver

CHF 8.00CHF 29.00

Unser Versprechen an Sie

  • Markierung prüfen Sichere Zahlungen
  • Markierung prüfen Rabatt bei Vorkasse
GARANTIERT SICHERE ZAHLMETHODEN
  • Stripe
  • Visa Card
  • MasterCard

Beschreibung

Nahrungsergänzungsmittel für Tiere

100% Kurkuma (Gelbwurz)

Kurkuma, das beliebteste Gewürz Indiens, ist auch bei Wissenschaftlern gerade sehr angesagt. Sie erforschen seine Wirkung bei Arthrose, Allergien, Verdauungsbeschwerden, Leberproblemen und vielem mehr bei Mensch, Hund und Pferd. Mit erstaunlichen Ergebnissen.

Kurkuma ist idealzZur Unterstützung bei Durchfall, Darmentzündungen und Verdauungsbeschwerden. Wirkt anregend für Galle und Leber. Unterstützt das .

Damit das Curcumin vom Körper optimal verstoffwechselt werden kann, empfehlen wir dieses Pulver als Paste aus Kokosöl, frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer und evtl. etwas Honig zu verabreichen. Rezept siehe unten.

Dosierung:
Hunde ¼ bis ½ Teel. täglich je nach Gewicht. Bei kranken Hunden 2-3 Mal täglich ½ Teelöffel
Grosspferd: 20 – 30g täglich, oder bei Bedarf. Kleinpferde und Ponies, Dosierung entsprechend reduzieren.
Darf nicht bei Katzen verwendet werden!

Analytische Bestandteile:
Rohprotein 18,8%, Rohfett 4,9%, Rohasche 9,8%, Rofaser 2%

Rezept, erstellt von Doug English*, einem australischen Tierarzt, der damit große Erfolge hat:
Die ‘Goldene Paste
1/2 Tasse Bio-Kurkuma
1 – 2 Tassen Wasser
1 1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1/4 Tasse Bio Kokosöl
Mischen Sie Kurkuma und 1 Tasse Wasser in einem Topf und rühren Sie die Flüssigkeit bei niedriger bis mittlerer Hitze für ca. 7 bis 10 Minuten. Nicht kochen! Es sollte sich eine dickflüssige Paste bilden. Bei Bedarf mehr Wasser oder Kurkuma hinzufügen. Von der Kochplatte nehmen, etwas abkühlen lassen. Dann Pfeffer und Öl hinzufügen und gut verrühren. Abkühlen lassen, in ein Glas mit Deckel geben und im Kühlschrank aufbewahren. Die Haltbarkeit beträgt ca. 2 – 3 Wochen.

Geben Sie die Paste einfach unter das Futter, die meisten Hunde mögen sie sehr gerne. Mit 1/4 TL bis 1/2 TL anfangen, abhängig von der Größe Ihres Hundes. Sie können bis zu einem Esslöffel (sehr große Hunde) füttern. Wie oben bereits erwähnt, ist es für eine optimale Wirkung besser, mehrmals täglich eine kleine Menge füttern.
Sollte man die Paste nur unterstützend bei Erkrankungen füttern? Nein, Kurkumin wirkt auch vorbeugend! Jeden Tag, auch dem gesunden Hund gegeben, hat es großen Nutzen für die Gesundheit
Bei kranken Tieren stimmen Sie bitte die Gabe von Kurkuma vorher mit dem Tierarzt ab. Trächtige Tiere sollten kein Kurkuma bekommen.

Kurkuma Pulver ist auch geeignet zum backen von Hundekeksen damit sie eine schöne gelbe Farbe bekommen. Zum Beispiel mit Backmatten.

 

Zusätzliche Informationen

Verpackungseinheit

, ,