USD
  • Dollar (USD)
  • Euro (EUR)

GP Mini Royal Wild und Angus Rind 150g Schalen MHD 3/22

Startseite>Shop>Schnäppchen-Ecke>Hund>Feuchtfutter>GP Mini Royal Wild und Angus Rind 150g Schalen MHD 3/22
Sale

GP Mini Royal Wild und Angus Rind 150g Schalen MHD 3/22

13 vorrätig

CHF1.80 CHF1.30

13 vorrätig

Quantität

Food Waste

Das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) ist für jene Lebensmittel, welche länger
haltbar sind. Das Datum gibt an, bis wann das Produkt qualitativ einwandfrei bleibt (Geschmack, Geruch, Konsistenz), wenn es richtig gelagert wird. Nach Ablauf dieser Frist ist das Produkt noch immer geniessbar.

 

Alleinfuttermittel für ausgewachsene Hunde kleiner Rassen (Gewicht 1 kg bis 10 kg)

Zusammensetzung:

Wild– und Angus-Rindfleisch 65 % (Wild 50 % bestehend aus Muskelfleisch, Herz, Leber, Lunge und Angus Rind 15 % bestehend aus Muskelfleisch, Herz, Leber, Lunge), Wild- und Angus-Rinderbrühe 24,4 %, Süßkartoffel 5 %, Cranberries 3 %, Granatapfelkerne 1 % (getrocknet und fein vermahlen), Mineralstoffe 1 %, Sonnenblumenöl 0,5 %, Grünlippmuschel 0,1 % (fein vermahlen, von Natur aus reich an Glucosamin und Chondroitin)

Hergestellt:
• IN Deutschland
• MIT Granatapfelkernen
• MIT Sonnenblumenöl
• MIT Grünlippmuschel (natürliches Chondroitin und Glucosamin)
• MIT natürlichen Vitaminen, Mineralstoffen und bioaktiven Substanzen
• OHNE Getreide, OHNE Gluten
• OHNE Weizen, OHNE Reis, OHNE Mais, OHNE Soja
• OHNE Zugabe von Zucker, OHNE Vitamin K3
• OHNE künstliche Konservierungsmittel und Farb- und Aromastoffe
• OHNE GVO (OHNE gentechnisch veränderte Organismen)
• OHNE Tierversuche

Analytische Bestandteile

Protein: 10.8 %
Fettgehalt: 7.1 %
Rohasche: 2.2 %
Rohfaser: 0.6 %
Feuchtegehalt: 76 %

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe

Vitamin D3 200 IE, Zink (als Zinksulfat, Monohydrat) 25 mg, Mangan (als Mangan(II)-sulfat, Monohydrat) 1,4 mg, Jod (als Kalziumjodat, wasserfrei) 0,75 mg

tägliche Fütterungsempfehlung / feeding guide
Gewicht 2kg 5kg 7kg 10kg
Tagesbedarf 160g 320g 420g 540g

Angaben sind Richtwerte. Futtermenge abhängig von Alter, Rasse, Aktivität,

Haltungsbedingung. Bei wenig aktiven Hunden Futtermenge reduzieren, bei sehr
aktiven erhöhen. Zimmerwarm füttern. Futtermenge auf mehrere Mahlzeiten
verteilen. Ausreichend frisches Wasser zur Verfügung stellen.
Back to Top