GranataPet Filet à la carte Hühnchen PUR

GranataPet Filet à la carte besteht aus zarten und schmackhaften

Filetstückchen im eigenen Saft sowie weiteren wertvollen Zutaten.

Schonend in der eigenen Brühe gegart ist dieses erstklassige naturbelassene

Nassfutter besonders schmackhaft und bekömmlich. Das Lachsöl schützt die

Haut Ihrer Katze und bewirkt bei ihr ein seidiges, glänzendes Fell. Natürlich

enthält es auch ausreichend Taurin für Ihren Schmusetiger.

Filet à la carte ist ohne Getreide und wird in Deutschland hergestellt.

Was macht GranataPet so besonders?
Die hochwertigen Granatapfelkerne schenken Deiner Katze ein wohl einzigartiges

Duft- und Geschmackserlebnis. Sie sind von Natur aus besonders reich an Polyphenolen

(insbesondere Ellagsäure). Durch das gezielte Abfangen freier Radikale kann dies für

Deine Katze positiven Zellschutz sowie die Stärkung ihres Immunsystems bedeuten.

Hergestellt:
• IN Deutschland
• MIT feinsten Filetstückchen
• MIT Granatapfelkernen
• MIT Lachsöl
• MIT Taurin
• OHNE Getreide, OHNE Gluten
• OHNE Weizen, OHNE Reis, OHNE Mais, OHNE Soja
• OHNE Zugabe von Zucker, OHNE Vitamin K3
• OHNE künstliche Konservierungsmittel und Farb- und Aromastoffe
• OHNE GVO (OHNE gentechnisch veränderte Organismen)
• OHNE Tierversuche

Zusammensetzung

Hühnerfilet 50 %, Hühnerbrühe 37 %, Hühnerleber 5 %, Hühnerfett 5 %,
Granatapfelkerne 1 %, Lachsöl 1 %, Mineralstoffe 1 %

Analytische Bestandteile

Protein: 10.7%
Fettgehalt: 5.5%
Rohasche: 2%
Rohfaser: 0.4%
Feuchtegehalt: 80%

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe

Vitamin D3: 200 I.E.
Taurin: 1500mg
Zink (als Zinksulfat, Monohydrat): 15mg
Mangan (als Mangan-(II)-sulfat, Monohydrat): 3mg
Jod (als Calciumjodat, wasserfrei): 0.75mg

tägliche Fütterungsempfehlung
Gewicht Katze Tagesbedarf
3 – 4 kg 180 – 220 g
5 – 6 kg 250 – 280 g
7 – 8 kg 310 – 340 g

Angaben sind Richtwerte. Futtermenge abhängig von Alter, Rasse,

Aktivität, Haltungsbedingung. Bei kastrierten Katzen sowie Indoor-Katzen

Futtermenge reduzieren, bei aktiven Katzen Futtermenge erhöhen. Zimmerwarm

füttern. Futtermenge auf mehrere Mahlzeiten verteilen. Ausreichend frisches

Wasser zur Verfügung stellen.